10.09.2017

2. Kreisklasse: Packende Duelle und reichlich Treffer - die Nachberichte

TuS Neetze II – TSV Gellersen III 2:3 (0:1)

Der TSV Gellersen III setzte sich in Neetze durch.

TuS-Trainer Patrick Leesch: „Gellersen hat hier verdient gewonnen, wir haben viel zu umständlich gespielt, waren von der 1. Bis zur 90. Minute nicht richtig im Spiel. Kann passieren, sollte aber nicht! Heute waren wir im Vergleich zu den Vorwochen richtig schlecht, auch wenn wir in der 1. Halbzeit 3 oder 4 dicke Chancen hatten. Der TSV stand in der Defensive sicher, hatte zudem zwei bewegliche Stürmer – die beiden Jungs waren echt gut drauf! Unser Torwart hielt gut, musste bei zwei oder drei Kontern stark parieren.“

Tore
0:1 Düngefeld (42.)
0:2 Harms (68.)
0:3 Wasarirevk (76.)
1:3 Buchholz (85.)
2:3 Bauer (92.)

FC Heidetal II – TuS Reppenstedt II 3:3 (1:3)

FC-Trainer Bernd Michelis: „In der 1. Halbzeit hat uns Reppenstedt gut ausgekontert, da führten sie verdient mit 3:1. Aber nach der Pause haben wir uns zurück gekämpft, ich bin stolz auf meine Jungs, das war wirklich sensationell gut! Wir hätten sogar noch gewinnen können, aber das 3:3 ist schon gerecht. Nach dem Tor zum 3:3 waren wir am Drücker, haben gedrängt, aber auch der TuS hatte noch seine Chancen. Ich bin mit dem Punkt absolut zufrieden!“

Tore
0:1 Bergmann (34.)
1:1 Jahnke (40.)
1:2 Bergmann (42.)
1:3 Bergmann (47.)
2:3 Meyer (54.)
3:3 Meyer (65.)

SV Göhrde – Vastorfer SK II 1:0 (1:0)

Göhrdes Christian Hugo: "Zum Schluss haben wir dieses Spiel verdient mit 1:0 gewonnen! Auch gegen den VSK gelang uns ein Blitzstart. Durch ein energisches Nachsetzen nach einem Fehlpass in der VSK-Abwehr konnten wir in Führung gehen. Im Anschluss wurden einige Chancen liegen gelassen. Der VSK verteidigte gut, Pfosten und Latte hielten das Spiel spannend."

Tor
1:0 Bäslack (6.)

MTV Handorf II – SC Lüneburg II 0:7 (0:5)

Tore
0:1 Schmidt (5.)
0:2 Galster (7.)
0:3 Yardimci (28.)
0:4 Galster (32.) per Elfmeter
0:5 Werner (44.)
0:6 Sühl (67.)
0:7 Schmidt (79.)

MTV Soderstorf – TuS Hohnstorf II

Die Partie wurde abgesetzt.

STV Artlenburg – Ochtmisser SV II 2:5 (1:2)

Tore
0:1 Saqi (10.)
0:2 Sperl (42.)
1:2 Foerste (45.)
1:3 Barth (67.)
2:3 Cramer (68.)
2:4 Sperl (78.)
2:5 Sperl (88.)

Kommentieren

Vermarktung: