12.10.2017

Faustball: Saisoneröffnung beim Turnier des TSV Bardowick

Die besten Frauenmannschaften des Nordens dabei – Spiele in Bardowick und Handorf

Faustball

Nach einer mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga erfolgreich abgeschlossenen Feldsaison richtet der TSV Bardowick am Sonnabend zum dritten Mal den Ilmenau-Cup für Bundesligamannschaften aus. Das Turnier dient in erster Linie als Vorbereitung auf die Hallensaison, die am ersten Novembersonntag beginnt. In diesem Jahr war das Interesse der Vereine so groß, dass der Veranstalter nicht nur in der Bardenhalle, sondern auch in Handorf die Vorrundenspiele ab 11 Uhr durchführt.

In zwei Vierergruppen werden die Halbfinalisten ermittelt. Der TSV Bardowick startet gegen den Ligarivalen TV Brettorf in der Bardenhalle ( 11 Uhr ). Die weiteren Gegner sind der deutsche Meister Ahlhorner SV und Zweitligist TSV Essel. In der Parallelgruppe spielen die drei Erstligisten VfL Kellinghusen, TV Jahn Schneverdingen, SV Moslesfehn und die Zweitligamannschaft TK Hannover. Die Endrunde findet ab ca. 14 Uhr in Bardowick statt.
Heinz Lux

Kommentieren

Vermarktung: