Mein Luenesport

13.06.2017

Tag des Sports & Gesundheitstag der Polizeidirektion Lüneburg in Adendorf ein voller Erfolg!

„Sei dabei!“ hieß es in der Ankündigung zum diesjährigen „Tag des Sports“ und dem in die Veranstaltung eingebetteten Gesundheitstag der Polizeidirektion. Mehr als 300 Teilnehmer aus dem gesamten Direktionsbereich folgten dem Aufruf der Verantwortlichen und erlebten auch aufgrund des sonnigen Wetters bei perfekten Rahmenbedingungen am 17. Mai im Freibad Adendorf sowie auf den angrenzenden Sportanlagen einen „tollen Tag bei der Polizei“.

Neben dem „Sportschein-Sportarten“ 3000 und 5000 m-Lauf, dem Fahrradfahren und Schwimmen boten die Verantwortlichen der im diesen Jahre ausrichtenden PI Lüneburg/Lüchow-D./Uelzen auch Nordic Walking, Triathlon, Abnahme Deutsches Sportabzeichen, Fußball, Beachvolleyball und Crosstraining zur geselligen sportlichen Ertüchtigung an. Parallel hatten die Verantwortlichen des Gesundheitstag ein vielfältiges Aktiv-, aber auch kulinarisch interessantes Programm auf die Beine gestellt.
Zusammen mit dem Adendorfer Bürgermeister Thomas Maack eröffneten Polizeipräsident Robert Kruse und PI-Leiter Hans-Jürgen Felgentreu am Morgen den sportlichen Reigen. Im Verlauf des Tages folgten dann tolle sportliche und schweißtreibende Wettkämpfe „zu Lande, zu Wasser … auf dem Bolzplatz und im Beach-Sand“.
Für das leibliche Wohl und die Versorgung sorgte das Grill-Team der Abteilung Dora sowie das Orga-Team, so dass die Organisatoren um Christopher Leske und Sabine Moritz keine Wünsche aufkommen ließen und alle Teilnehmer „den tollen Tag bei der Polizei“ auch bei dem einen oder anderen privaten Gespräch ausklingen lassen konnten.

Kommentieren

Vermarktung: