SV Ilmenau II: Auf jeden Fall besser als Platz 9 abschneiden!

Interview mit Trainer Nils Schröder

 

Nils, wie sehen die Ziele für die kommende Serie aus?

Wir wollen eine gute Rolle in der 2. Kreisklasse spielen und den einen oder anderen Favoriten ärgern!

 

Welche Platzierung habt ihr euch auf die Fahne geschrieben?

Auf alle Fälle besser als Platz 9, der in der abgelaufenen Saison erreicht wurde!

 

Wie siehst du die Mannschaft für die Saison aufgestellt?

Sehr gut. Jan Hendrik Holdberg hat gute Arbeit geleistet und mir eine intakte Mannschaft übergeben. Alle Mannschaftsteile sind gut besetzt und viele der Spieler spielen schon einige Spielzeiten zusammen.

 

Auf was für eine Spielzeit stellt ihr euch ein?

Schwer zu sagen. Ich kenne ja aus meiner aktiven Zeit als Schiedsrichter in der 2. Kreisklasse fast jede Mannschaft. Das kann sicherlich von Vorteil sein.

 

Was möchtet ihr noch besser machen als in der Vorsaison?

In der Fairnesstabelle war die Mannschaft ganz oben. Das passt. Allerdings kann man sicherlich an der Offensive und Defensive etwas arbeiten. Dazu mehr Tore schießen und weniger bekommen.

 

Wie schätzt du die Liga insgesamt ein?

Recht ausgeglichen. Mit Karze und Artlenburg sind zwei gute Mannschaften dazu gekommen.

 

Wer sind die Favoriten?

Keine Ahnung. Adendorf hat den Aufstieg knapp verpasst, ebenso wie Handorf. Ich denke, die werden oben mitspielen.

 

Welche Spieler sind gegangen?

Jörg Marsiske spielt jetzt in der Alten Herren von Ilmenau. Allerdings kann ich ihn einsetzen, falls Not am Mann ist. Er war ja immer für 10 Tore in der Saison gut.

 

Welche Spieler sind gekommen?

Aktuell haben wir keine Neuzugänge. Allerdings wird der ein oder andere von der "Ersten" hinzukommen. Erstmal die Vorbereitung abwarten.

 

Was gibt es noch zu sagen?

Ich habe schon richtig Bock auf die Zusammenarbeit mit den Jungs.

(11)