SV Scharnebeck: Fairness zahlt sich aus!

Am vergangenen Sonntag hat der VGH-Vertriebsleiter, Jan Nerlich, im Beisein des VGH Vertreters, Kai Zink aus Scharnebeck, die 1.Herrenmannschaft der SV Scharnebeck im Rahmen des VGH Fairness Cups im Restaurant "Zum Aalkrug" geehrt. Das Team von Carsten Lorenzen hat in der Saison 2018/2019 niedersachsenweit beim VGH Fairness-Cup von 957 Teams den 46. Platz erreicht und im Bereich der Regionaldirektion Lüneburg den 3. Platz. Als Preis gab es neben dem Mannschaftsessen noch ein Pokal für das Siegerteam und für die Jugend hatte Jan Nerlich einen 500 Euro Gutschein von Sport Böckmann und 5 Jugendbälle im Gepäck.