Anzeige


Halbzeitpfiff TUS ERBSTORF (1. Kreisklasse)


Anzeige


Interview mit TuS-Spielertrainer Yannik Lüdemann

Abbruch der Hinserie – deine Meinung dazu?

Aufgrund der wieder ansteigenden Zahlen meiner Meinung nach der richtige Schritt.

 

Wie zufrieden bist du mit dem Abschneiden deines Teams?

Im Großen und Ganzen natürlich recht enttäuschend, weil wir wenig von dem umsetzen konnten was wir uns vorgenommen hatten. Allerdings waren die letzten Wochen gar nicht schlecht und darauf kann man aufbauen. 

 

Habt ihr die Erwartungen übertroffen oder liegt ihr weit darunter?

Wir liegen schon ein ganzes Stück hinter unseren Erwartungen zurück.

 

Worin hat dein Team den größten Schritt gemacht?

Das Mannschaftsgefühl ist trotz der wenigen Punkteausbeute gut geblieben und zum Ende hin haben wir als Mannschaft gut zusammen geackert.

 

Und was läuft noch gar nicht wie gewünscht?

Die Torausbeute ist leider wirklich nicht gut bei uns. Da müssen wir ordentlich zulegen.

 

Welches Spiel war richtig gut?

Das Rückspiel gegen den MTV Treubund II war eins unserer besten Spiele, wo wirklich alles geklappt hat und wir als Mannschaft richtig gut zusammen gespielt haben. 

 

Und bei welchem gehen die Nackenhaare jetzt noch hoch?

Das wäre dann das Hinspiel gegen Treubund II. Mit kräftiger Unterstützung aus der 1. Herren haben sie uns ziemlich auseinandergenommen. 

 

Wie sah es mit der Trainingsbeteiligung aus?

Die Trainingsbeteiligung war grundsätzlich nicht schlecht. Natürlich gab es mal 1-2 Einheiten, an denen sehr viele durch Job, Verletzung oder privat verhindert waren, aber das hat jeder mal. 

 

Wie viele Punkte nehmt ihr mit in die nächste Runde?

Das steht bei uns aktuell noch nicht fest, weil wir noch 2 Spiele gegen direkte Konkurrenten haben. 

 

Hättest du dir da eine andere Regelung gewünscht?

Ich fand den alten, normalen Ligamodus gut wie er war, aber es wird sich jemand etwas bei dieser neuen Regelung gedacht haben. 

 

Wie zufrieden warst du mit der Staffeleinteilung?

Ich denke da waren beide Staffel recht ausgeglichen. 

 

Schon sehr früh Pause – wie hältst du das Team bis zum Frühling bei Laune?

Durch die Zwangspause ist es jetzt zwar recht lang, aber wir werden den Jungs wieder ein ordentliches Programm mit verschiedenen Einheiten anbieten.

 

Wie sieht du eure Chancen für die Meisterrunde / Abstiegsrunde?

Wenn wir aus den letzten Spielen der Hinrunde noch etwas holen und den Schwung in die Abstiegsrunde mitnehmen, dann glaube ich, dass wir nicht auf den letzten Plätzen landen werden. 

 

Gehören Spieler nicht mehr zum Kader, die am Saisonanfang noch dabei waren?

Nein, es sind weiterhin alle Mann an Bord.

 

Werden Spieler in der Winterpause gehen/aufhören?

Bei uns hat sich bisher niemand gemeldet, dass er gehen/aufhören möchte. 

 

Sind Verstärkungen angestrebt?

2-3 Verstärkungen mehr im Kader könnten wir schon vertragen. Wir führen Gespräche und werden sehen ob sich etwas ergibt. 

 

Wem gilt es mal einen Dank auszusprechen?

In erster Linie wollen wir uns bei den eisernen Fans bedanken, die uns jede Woche unterstützen und anfeuern, auch wenn es in der Hinrunde nicht viel zu jubeln gab. Und natürlich unserem Betreuer „Wolle“, der immer da ist und für uns tut, was er kann.