Anzeige


Halbzeitpfiff ESV LÜNEBURG (2. Kreisklasse)



Interview mit ESV-Trainer Lars Eggers

Wie zufrieden bist du mit dem Abschneiden deines Teams?

Natürlich bin ich zufrieden, wir haben unsere Staffel als Erster abgeschlossen.

 

Habt ihr die Erwartungen übertroffen oder liegt ihr weit darunter?

Die Mannschaft wollte die gute Platzierung des Vorjahres wiederholen, das hat sie geschafft.

 

Worin hat dein Team den größten Schritt gemacht?

In der mannschaftlichen Geschlossenheit, selbst wenn jemand fehlte, konnten wir das auffangen. Die Mannschaft hat gelernt geduldig im Spiel zu sein.

 

Und was läuft noch gar nicht wie gewünscht?

Ich denke man kann sich immer verbessern - und das werden wir weiter versuchen.

 

Welches Spiel war richtig gut?

Es gab einige gute Spiele meiner Mannschaft, aber das Spiel in Handorf muss man hervorheben. 

 

Und bei welchem gehen die Nackenhaare jetzt noch hoch?

Das Spiel gegen Ilmenau II. An dem Tag lief irgendwie vieles nicht - und da meine ich nicht nur unsere eigene Leistung.

 

Wie sah es mit der Trainingsbeteiligung aus?

Da ist es sicher wie bei vielen Kollegen: Man startet im Sommer am Maximum, wenn es dann langsam dunkel, kälter und leichten Nieselregen gibt, sinkt die Teilnehmerzahl etwas. Wir spielen aber auch in der 2. Kreisklasse und nicht in der Landesliga.

 

Wie viele Punkte nehmt ihr mit in die nächste Runde?

Wir starten mit 9 Punkten.

 

Hättest du dir da eine andere Regelung gewünscht?

Seit dem Sommer war es klar wie die Saison laufen wird, ich finde es haben sich genug Leute dazu geäußert.

 

Wie zufrieden warst du mit der Staffeleinteilung?

Recht macht man es nie jedem machen. 

 

Schon sehr früh Pause – wie hältst du das Team bis zum Frühling bei Laune?

Sicher nicht die beste Idee gewesen, aber nicht zu ändern. Unsere 2. Herren hat ja noch bis fast Dezember gespielt, so haben einige Spieler von uns immer am Donnerstag am Training teilgenommen.

 

Wie sieht du eure Chancen für die Meisterrunde / Abstiegsrunde?

9 Punkte sind schon gut, doch mit Bleckede und Reppenstedt II treffen wir auf sehr gute Mannschaften. Auch Barendorf II ist eine starke Mannschaft. Wir freuen uns auf die verbleibenden Spiele.

 

Gehören Spieler nicht mehr zum Kader, die am Saisonanfang noch dabei waren?

Nein.

 

Werden Spieler in der Winterpause gehen/aufhören?

Ja, ein Spieler möchte gerne zu Soderstorf gehen.

 

Sind Verstärkungen angestrebt?

Bisher ist nichts unterschrieben oder der Pass beantragt. Mit Mario Dressing und Mats Holtmann kommen zwei verletzte Spieler zurück, die in der laufenden Saison noch kein Spiel machen konnten. Beide sind Verstärkungen für die Mannschaft.

 

Wem gilt es mal einen Dank auszusprechen?

Ich finde jedem Spieler/Trainer/Betreuer/Offiziellen und Zuschauer, der das ganze Jahr seinen Verein unterstützt hat. Und natürlich den Schiedsrichtern, ohne die es keine Spiele geben würde.