Anzeige


Halbzeitpfiff TUS HOHNSTORF (1. Kreisklasse)


Anzeige


Interview mit TuS-Trainer Christian Kokartis

Wie zufrieden bist du mit dem Abschneiden deines Teams?

Wir haben die Aufstiegsrunde erreicht, und das war auch unser Ziel. Was die Zufriedenheit betrifft, hätte ich gerne mehr Punkte mit in die neue Runde genommen. Und als Trainer, das werden wohl 99 Prozent meiner Kollegen sagen, ist man nie ganz zufrieden.

 

Habt ihr die Erwartungen übertroffen oder liegt ihr weit darunter?

Erwartung ist immer so ein schwieriges Wort. Dass wir nun in der Aufstiegsrunde spielen, ist eine gute Sache. Sicherlich gehören wir laut anderen Vereinen zu den Aufstiegsanwärtern. Man darf aber auch nicht vergessen, dass der ein oder andere Spieler uns im Sommer verlassen hat. Zudem hatten wir gerade zum Start der Saison zwei, drei schwere Verletzungen, die wir auch wegstecken mussten.

 

Und was läuft noch gar nicht wie gewünscht?

Die kontinuierliche Trainingsbeteiligung! In der Spitze können wir ab und zu mit fast dem ganzen Kader trainieren. Und dann sind aber auch immer wieder Wochen dabei, wo wir mit nur ein Drittel des Kaders trainieren.

 

Welches Spiel war richtig gut?

Es gab zwei, drei Spiele, die gut waren. Aber auch ein paar, die mir nicht so gefallen haben. Meines Erachtens hätten wir in der Rückrunde noch den ein oder anderen Punkt mehr holen sollen. Ich glaube, man spricht von „Licht und Schatten“.

 

Und bei welchem gehen die Nackenhaare jetzt noch hoch?

Die Nackenhaare gingen mir mit der Rückrunde hoch, da hatten wir nicht mehr so starke Auftritte wie in der Hinserie.

 

Wie sah es mit der Trainingsbeteiligung aus?

Wie schon oben aufgeführt, müssen wir uns in diesem Bereich noch verbessern, um über eine komplette Saison unseren Leistungszenit zu halten, um nicht immer nur mal ein paar gute Spiele abzuliefern.

 

Wie viele Punkte nehmt ihr mit in die nächste Runde?

Ich habe mich tatsächlich nicht mit dem Rechnen befasst, ich glaube aber wir nehmen 5 Punkte mit.

 

Hättest du dir da eine andere Regelung gewünscht?

Dass man eine Aufstiegs- bzw. Abstiegsrunde spielte, war der Vorsaison geschuldet und aus meiner Sicht auch eine gute Idee. Vielleicht hätte es der Spannung gutgetan, dass man die Runde mit null Punkten startet, aber das werden sicherlich andere Vereine mit mehr Punkten anders sehen.  

 

Wie zufrieden warst du mit der Staffeleinteilung?

Habe ich mir keine Gedanken darüber gemacht. In der Hinrunde hatten wir das eine oder andere Derby, was sehr schön war. Nun erwarten uns teilweise andere Gegner. Im Großen und Ganzen kennt man sich ja aber trotzdem aus den vergangenen Jahren.

 

Schon sehr früh Pause – wie hältst du das Team bis zum Frühling bei Laune?

Die frühe Pause passt mir persönlich gar nicht. Wir haben noch versucht, bis Anfang Dezember weiter zu trainieren. Leider war die Beteiligung miserabel. Wir befinden uns nun in der Winterpause und werden rechtzeitig im Januar dann wieder starten.

 

Wie sieht du eure Chancen für die Meisterrunde / Abstiegsrunde?

Als Favorit werden wir jedenfalls nicht in die Runde starten. Wir werden trotzdem versuchen, so viele Punkte wie möglich zu holen. Vielleicht werden die Beine dadurch auch ein wenig leichter, wenn die Favoritenrolle bzw. der Druck bei den meisten anderen Teams liegt.

 

Gehören Spieler nicht mehr zum Kader, die am Saisonanfang noch dabei waren?

Nein.

 

Werden Spieler in der Winterpause gehen/aufhören?

Eine Personalie ist noch in Klärung!

 

Sind Verstärkungen angestrebt?

Wir sind immer auf der Suche nach Verstärkungen!!!

 

Wie steht ihr als Team zum Thema Hallenturniere, wenn du an Corona denkst?

Ich sehe den Hallenturnieren eher skeptisch entgegen, aber kategorisch ausschließen will ich es auch nicht, dass wir eventuell an eins oder zwei Hallenturnieren teilnehmen würden.

 

Wem gilt es mal einen Dank auszusprechen?

Sicherlich sollte man mal den Schiedsrichtern und Linienrichtern einen Dank aussprechen, die Woche für Woche sich zur Verfügung stellen und die Spiele leiten. Und natürlich der TuS Hohnstorf-Fußball-Gemeinschaft!