Anzeige


Halbzeitpfiff SV KARZE (2. Kreisklasse)


Anzeige


Interview mit SV-Trainer Michael Schmidt

Wie zufrieden bist du mit dem Abschneiden deines Teams?

Es gab Licht und Schatten. Insgesamt spiegelt die Tabelle die Leistungsfähigkeit wider.  

 

Habt ihr die Erwartungen übertroffen oder liegt ihr weit darunter?

Die Mannschaft wollte in die Aufstiegsrunde. Das hat nicht gereicht. Für dieses Ziel waren einige Spieler zu wenig bereit, alles zu geben.

 

Worin hat dein Team den größten Schritt gemacht?

Spielerisch haben wir durch die individuellen Stärken Einzelner uns verbessert. 

 

Und was läuft noch gar nicht wie gewünscht?

An der mannschaftlichen Geschlossenheit lässt sich noch ein wenig arbeiten. Auch fehlt mir die Bereitschaft von Einigen, mehr für die Mannschaft und den Verein zu investieren. Angefangen vom Training bis hin zu den Diensten am Platz. 

 

Welches Spiel war richtig gut?

Die Spiele gegen Artlenburg haben mir gefallen. Da wurde auf beiden Seiten gekämpft, mit dem jeweiligen glücklicheren Ende für uns. 

 

Und bei welchem gehen die Nackenhaare jetzt noch hoch?

Das Derby zuhause gegen Bleckede. Ein richtig schlechtes Spiel von uns.

 

Wie sah es mit der Trainingsbeteiligung aus?

Am Beginn der Saison sehr gut. Das wurde dann von Mal zu Mal weniger. Aber es hat immer gereicht für mindestens ein Spiel 6 gegen 6.

 

Wie viele Punkte nehmt ihr mit in die nächste Runde?

Wir haben die richtigen Spiele gewonnen - alle 9 gesammelten Punkte nehmen wir mit in die Abstiegsrunde.

 

Hättest du dir da eine andere Regelung gewünscht?

Ich war und bin froh, dass wir überhaupt wieder auf dem Platz stehen und unserer großen Leidenschaft nachgehen konnten. Daher ist mir die Regelung mit kleinen Staffeln auch recht gewesen. 

 

Wie zufrieden warst du mit der Staffeleinteilung?

Das war schon okay. 

 

Schon sehr früh Pause – wie hältst du das Team bis zum Frühling bei Laune?

Das wird noch eine Herausforderung. Wir haben bis letzte Woche (da waren noch Spiele unserer 2. Mannschaft angesetzt) uns noch regelmäßig zum kicken getroffen. Nun ist durch die 2G+ Regelung das Training in der Halle wieder schwieriger geworden. Darum befinden wir uns jetzt erstmal in der Winterpause. Je nach Lage und Regelungen werden wir uns dann wieder zum netten Training treffen. Ansonsten gehen wir rechtzeitig vor Beginn der Spiele in die Vorbereitung. 

 

Wie sieht du eure Chancen für die Abstiegsrunde?

Wir sind nach der Hinrunde die Punktbesten in der Abstiegsrunde. Das Ziel ist ganz klar die Klasse zu halten. 

 

Gehören Spieler nicht mehr zum Kader, die am Saisonanfang noch dabei waren?

Nein.

 

Werden Spieler in der Winterpause gehen/aufhören?

Tobias Pieper und Julian Bostelmann verlassen den Verein.

 

Sind Verstärkungen angestrebt?

Da gucken wir mal, was sich da ergibt.

 

Wie steht ihr als Team zum Thema Hallenturniere, wenn du an Corona denkst?

Die Mannschaft möchte gerne an Hallenturniere teilnehmen, sofern es möglich ist. Warten wir mal ab, ob und wie es funktionieren kann. 

 

Wem gilt es mal einen Dank auszusprechen?

Meinem  Co-Trainer Christian „Kirsche“ Meyer. Danke für Deine Unterstützung und dass du mir und der Mannschaft mit Rat und Tat zur Seite stehst. Und allen anderen aus meinem Trainer- und Betreuerteam (Blauti, Carsten, Manu und Paddy). Einen großen Dank an alle Helferinnen und Helfern, allen ehrenamtlich Tätigen und unseren treuen Fans, die Woche für Woche dafür gesorgt haben, dass wir in Karze Fußball spielen können und dürfen.