Anzeige


Halbzeitpfiff LÜNEBURGER SV (1. Kreisklasse)


Anzeige


Interview mit LSV-Trainer Alexander Gauk

Wie zufrieden bist du mit dem Abschneiden deines Teams?

Wir haben ohne Niederlage und mit 2 Punkten unter dem Maximum die Meisterrunde erreicht. Stehen dazu in der Fairness Tabelle auch ganz oben, da bin ich natürlich sehr zufrieden.

 

Habt ihr die Erwartungen übertroffen oder liegt ihr weit darunter?

Meine Erwartungen wurden auf jeden Fall erfüllt, vielleicht sogar ein wenig übertroffen. Es ist sicher nicht selbstverständlich, dass man in 14 Spielen ohne Niederlage bleibt. 40 Punkte aus 14 Spielen und 50:9 Tore, das ist schon klasse. 

 

Worin hat dein Team den größten Schritt gemacht?

Ich denke in der Teamfähigkeit, das wir nicht nur neben dem Platz sondern auch auf dem Platz immer besser als Team funktionieren. 

 

Und was läuft noch gar nicht wie gewünscht?

Da fällt mir jetzt nichts ein über das ich groß meckern könnte.

 

Welches Spiel war richtig gut?

Der 4:1-Sieg in Hohnstorf oder der 8:1-Erfolg in Breese. Das waren schon fast perfekte Spiele.

 

Und bei welchem gehen die Nackenhaare jetzt noch hoch?

Kein bestimmtes Spiel, aber bei einigen Spielen, in denen wir mal wieder eine 1000-prozentige Torchance liegen gelassen haben.

 

Wie sah es mit der Trainingsbeteiligung aus?

Auch da kann man zufrieden sein, weiß ich jetzt gar nicht ob es überhaupt mal vorgekommen ist, dass wir unter 10 Mann trainiert haben. Die Jungs haben richtig Bock auf Fußball und das merkt man auch bei jedem Training.

 

Wie viele Punkte nehmt ihr mit in die nächste Runde?

16 Punkte.

 

Hättest du dir da eine andere Regelung gewünscht?

Die Regelung mit der Punktemitnahme und nur noch 8 Spiele in der Rückrunde ist schon etwas komisch. 

 

Wie zufrieden warst du mit der Staffeleinteilung?

War mir eigentlich egal und die Entscheidung liegt sowieso nicht bei mir.

 

Schon sehr früh Pause – wie hältst du das Team bis zum Frühling bei Laune?

Also ich werde die Spieler nicht irgendwelche Laufeinheiten absolvieren lassen, die ich auch noch mit einer App überwache. Da halte ich nicht so viel von..

 

Wie sieht du eure Chancen für die Meisterrunde?

Es wird noch ein hartes Stück Arbeit, mit Adendorf und Treubund II haben wir zwei sehr starke Konkurrenten um den Aufstieg.

 

Gehören Spieler nicht mehr zum Kader, die am Saisonanfang noch dabei waren?

Nein.

 

Werden Spieler in der Winterpause gehen/aufhören?

Im Moment noch nicht bekannt.

 

Sind Verstärkungen angestrebt?

Auch da noch nichts in Sicht.

 

Wem gilt es mal einen Dank auszusprechen?

Ich danke meinem Team für diese schöne Hinrunde, es hat richtig Spaß gemacht und macht mir Lust auf mehr. Genau so wie allen anderen Leuten neben dem Platz, die ihren Teil dazu beigetragen haben und geholfen haben, diesen Erfolg und diesen Spaß zu realisieren!