Anzeige


Halbzeitpfiff TSV MECHTERSEN/VÖGELSEN (Kreisliga)


Anzeige


Interview mit TSV-Trainer Rüdiger Neumann

Wie zufrieden bist du mit dem Abschneiden deines Teams?

Zufrieden??? Überhaupt nicht! Von dieser Mannschaft muss definitiv mehr kommen.

 

Habt ihr die Erwartungen übertroffen oder liegt ihr weit darunter?

Wir liegen weit darunter. Mit dieser Mannschaft muss man in die Aufstiegsrunde.

 

Worin hat dein Team den größten Schritt gemacht?

Das einzige, was ich positiv sehen kann ist, dass unsere jungen Spieler viel Spielzeit bekommen haben. 

 

Und was läuft noch gar nicht wie gewünscht?

Die Inhalte vom Training werden zu wenig in das Spiel übernommen. Des Weiteren sind wir noch entfernt davon ein Team zu sein. Wobei es in letzten Zeit allmählich in die richtige Richtung geht.

 

Welches Spiel war richtig gut?

Die Rückspiele gegen Gellersen 2 und vor allem von der Moral das Rückspiel gegen Barskamp.

 

Und bei welchem gehen die Nackenhaare jetzt noch hoch?

Beide Bevensen-Spiele und vor allem das Rückspiel gegen SC Uelzen. Und alle Hinspiele!!!

 

Wie sah es mit der Trainingsbeteiligung aus?

Durch Verletzungen und die Sommer- und Herbstferien nicht perfekt. Was sich auch in den Spielen widergespiegelt hat.

 

Wie viele Punkte nehmt ihr mit in die nächste Runde?

Lächerliche 7 Punkte.

 

Hättest du dir da eine andere Regelung gewünscht?

Es war doch von Saisonanfang an klar wie die Auf- und Abstiegsrunde geregelt ist. Warum sollte ich also meckern oder unzufrieden sein? Wir müssen uns an die eigenen Nasen fassen, warum wir mit so wenig Punkten in die Abstiegsrunde gehen.

 

Wie zufrieden warst du mit der Staffeleinteilung?

Wenn ich  jetzt sage, dass wir vermutlich die etwas einfachere Staffel hatten, weißt man,  warum ich so gute Laune bei diesem Abschneiden habe.

 

Schon sehr früh Pause – wie hältst du das Team bis zum Frühling bei Laune?

Durch unsere Verletzten kommt uns diese frühe Pause entgegen. Wir bleiben im ständigen Austausch und versuchen damit die Distanz nicht allzu groß werden zu lassen.

 

Wie sieht du eure Chancen für die Abstiegsrunde?

Es liegt komplett an der Mannschaft!!! Wir haben uns den Mist eingefahren und sind jetzt dazu verpflichtet den Karren wieder aus dem Dreck zu fahren. Dieser Verein gehört NICHT in die Kreisklasse. Das müssen und werden wir jetzt verhindern.

 

Gehören Spieler nicht mehr zum Kader, die am Saisonanfang noch dabei waren?

Ja. Manuel Schumacher pausiert aufgrund von Arbeit und Yanek Sydow ist aus Studiengründen weggezogen.

 

Werden Spieler in der Winterpause gehen/aufhören?

Nein.

 

Sind Verstärkungen angestrebt?

Lennart Gronostay ist ein ehemaliger Jugendspieler von uns und hat wieder Kribbeln in den Maucken, so dass er uns ab jetzt zur Verfügung steht.

 

Wie steht ihr als Team zum Thema Hallenturniere, wenn du an Corona denkst?

Wir werden nicht daran teilnehmen. Über alles andere was ich dazu denke, schweige ich lieber.

 

Wem gilt es mal einen Dank auszusprechen?

Unser  Betreuerin Klaudia Kohsik für ihre hervorragenden Leistungen für unseren TSV. An Olli Hank , den besten Platzwart weit und breit. An unsere alte Herren und 2. Herren für die ständige Unterstüzung, vor allem aber an Tony Umgelder, Christian Felgner und Steffen Jekel die mir sehr geholfen haben. Und als letztes an meinen Trainerkollegen Swen Richter, der mir aufgrund meiner beruflichen Veränderung immens privat wie auch sportlich immer mit Rat und Tat zur Seite steht, hilft und auf den immer Verlass ist. Vielen Dank an euch alle!

 

Andere Infos rund um Team/Verein?

Maximilian Marquardt wurde vor einiger Zeit operiert und wird den Rest der Saison ausfallen. Wir wünschen dir in diesem Zusammenhang nochmal alles Gute und das du schnell wieder gesund wirst und vor allem schnellstmöglich wieder normal am Alltag teilnehmen kannst.