Andreas Blanke (MTV Soderstorf) 05.05.20


Andreas, seit Wochen ruht der Ball, wie sehr fehlt dir der Fußball?
Fehlen ist das falsche Wort; es nervt total.

Wie hältst du dich fit?
Ich gehe regelmäßig Laufen, im Moment auch mehr als normal.

Mit wem kannst du jetzt die geliebten Fachgespräche führen?
Na, da findet sich immer jemand. Bei der Arbeit und natürlich auch bei Telefonate mit dem Vorstand kann man gut fachsimpeln. Und wenn alles nichts hilft, dann muss sich mein Sohn die taktischen Finessen anhören.

Sonst Training, Spiel, Vorbereitung, viele Gespräche – wie kompensierst du diese Lücke?
Das ist genau das Problem, diese regelmäßigen Kontakte fehlen, und es ist eine große Herausforderung damit konstruktiv umzugehen. Momentan gelingt es uns beim MTV und insbesondere in unserer Mannschaft aber recht gut muss ich sagen.

Gibt es bei euch ein digitales Trainingsprogramm oder ruht alles?
Digitales Trainingsprogramm würde ich es nicht unbedingt nennen, aber wir haben seit Ende März eine wöchentlich wechselnde Trainingsaufgabe die mir auch dokumentiert wird. Klappt echt super, die Jungs ziehen klasse mit.

Bedenken, deine Spieler müssen fast bei null anfangen, wenn es wieder losgeht?
Nein, das glaube ich nicht. Klar, die Spielpraxis ist futsch, aber dafür wird die Fitness top sein, wenn wir so weitermachen.

Sollte es im August/September mit der alten Saison weitergehen, kann man da überhaupt im Tritt sein?
Uns ist in erster Linie wichtig, dass es in diesem Jahr überhaupt noch Spiele geben wird. Abgesehen davon bin ich der Meinung, das es sinnvoller und fairer ist diese Saison zu Ende zu bringen, da es sonst zu viele Fragen zu klären gäbe, die nicht mehr viel mit dem Sport zu tun haben.

Wären dann überhaupt noch alle Spieler da, weil der eine oder andere wechseln will?
Ja, das gibt's natürlich immer. Ich bin der Meinung, dass sich da auch jeder Spieler hinterfragen muss. Wenn die Saison abgebrochen wird, kann ja auch relativ normal gewechselt werden. Sollte die alte Saison jedoch fortgeführt werden, sehe ich auch eine Verantwortung bei jedem wechselwilligen Spieler den Verein bis zum Ende der Saison zu unterstützen. Bin mal gespannt.

Und wie schaut es mit den geplanten Neuzugängen aus?
Ein paar Zusagen haben wir schon. Eventuell Class Schaefer - Reaktivierung, Christian Steffens- bereits im Winter aus Stade, und ebenfalls nicht ganz neu zu uns stoßen wird Lennart Behnke – zuletzt TSV Bardowick.

Der Geruch von Rasen, Bratwurst, Schweiß und kalter Limo – spürst du den noch?
Na klar, das vergisst man nicht. Und ich bin auch positiv gestimmt, dass es bald wieder so sein wird.

Wie sehr fehlen dir die typischen Kabinengespräche?
Ja, die sind natürlich immer legendär und fehlen doch sehr...

Ist diese große Pause auch eine Chance?
Wir alle hoffen natürlich das diese ganze Krise am Ende was Positives für die Zukunft mit sich bringt, nicht nur im Fußball. Gewisse Dinge kann und sollte man auf den Prüfstand stellen, aber ich weiß auch, dass man erkennen wird, das vorher viele Dinge richtig und vor allem wichtig waren, die erst nicht als solches anerkannt wurden. Also nicht immer alles hinterfragen sondern öfter mal vergangenes Erreichtes positiv reflektieren – das hilft auch um Konstanz zu erlangen.