Elias Wollitz (FC Heidetal)


Name, Verein, Alter, Position
Elias Wollitz, FC Heidetal, 31 Jahre, Mittelfeld/Sturm

Wieder rollt nicht der Ball – egal oder richtig nervig?
Da ich vor der Corona-Pause meinen Rücktritt aus der ersten Herren bekanntgegeben habe, stört es mich nicht besonders.
 
FC Heidetal – was magst du an dem Verein?
Der Verein hat mit seinem Umfeld, den Fans, den ehrenamtlichen Helfern und den Verantwortlichen sehr viel zu bieten und mit den Jungs, hat es immer Spaß gemacht zusammenzuspielen, die Mannschaft ist klasse.

Welchen Spitznamen hat man dir verpasst – und warum?
Ich werde eigentlich seit jeher Eli genannt. Manche Mitspieler (Kilian Konik) nennen mich aber auch ihr Idol!

Zuvor Vastorfer SK – wie sind die Erinnerungen?
Beim Vastorfer SK hatte ich meine größten Erfolge, mit dem Double auf Kreisebene. Ich denke immer gerne an die Zeit beim VSK zurück, die Truppe war einfach Weltklasse!

Wie war die Zeit mit Oliver Klose als Trainer?
Die Zeit mit Olli war super, er ist nicht nur mein ehemaliger Trainer, sondern ein echter Freund, den ich sehr schätze und es bedauere, dass er den Verein verlassen hat.

Was für ein Spielertyp bist du?
Ich denke, ich bin sehr ehrgeizig und mag es überhaupt nicht zu verlieren. Allerdings muss man in meinem Alter auch einiges mit Auge machen und die jüngeren Spieler etwas mehr laufen lassen!

Elfmeter in der 90. Minute – genau dein Ding, oder?
Ja, zu 100 Prozent! Ich glaube, ich hab jetzt in 13 Jahren Herrenfußball vielleicht eine Hand voll Elfmeter verschossen.

Was kannst du in der Kabine nicht mehr hören?
Da gibt es eigentlich nichts, Musik, Ansprachen usw. gehören dazu!


Infos = Banner anklicken


0:1 in letzter Sekunde – wie reagierst du?
Es kommt natürlich etwas auf den Spielverlauf an, aber in der Regel, extrem genervt!

Was kannst du beim Fußball nicht ertragen?
Schwalben, nicht angespielt zu werden und wenn die Einstellung nicht passt.

Gel in den Haaren, Stutzen über die Knie, bunte Schuhe – wie sieht das bei dir aus?
Gel ist weitestgehend ein Muss, auch wenn es bei mir nicht viel bringt. Stutzen werden oben einmal umgeschlagen und ich trage immer nur weiße Fußballschuhe.

Dein bisher größter sportlicher Erfolg?
Aufstieg in die Landesliga mit Olli Klose und dem SV Ilmenau.

Was würdest du gern als Kicker noch erreichen?
Ich hab für mich alles erreicht was möglich war, ich würde mich dennoch freuen, wenn der FC Heidetal noch in die Bezirksliga aufsteigen würde.

Und worüber kannst du herzhaft lachen?
Über mich, aber auch, wenn anderen Leuten ein Missgeschick passiert!

Was würdest du beim Fußball besser können?
Ich würde gerne handlungsschneller sein und das Kopfballspiel lässt wohl auch noch zu wünschen übrig.

Schnell die Augen zu und nachdenken: Was war dein schönstes Tor?
Puh, das ist schwer, das wichtigste war wohl im Kreispokal mit dem VSK gegen Bleckede, wo wir 2:1 hinten lagen und ich mit einem Doppelpack, das Spiel noch in die richtige Richtung lenken konnte.

Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
Mittlerweile ganz gemütlich mit meiner Freundin zuhause entspannen.

Was musst du uns noch mitteilen, worauf die Fußballwelt gewartet hat?
Ich wünsche allen ein schönes Jahr 2021, bleibt fair und vor allem bleibt gesund, sportliche Grüße!