Bezirkspokal: MTV Treubund scheitert im Halbfinale ++ Ahlerstedt siegt

Der Bezirkspokalsieger steht fest! Am gestrigen Sonntag trafen sich die vier Halbfinalisten, um den Sieger auszuschießen. Statt packende Duelle über 90 Minuten gab es Elfmeterschießen - eine schon etwas komische Atmosphäre... Ausgetragen wurde der Kampf um den Einzug in den Niedersachsenpokal auf dem Sportplatz des SV Ilmenau. Der SC Ahlerstedt, MTV Soltau und TuS Harsefeld nahmen die Anreise auf sich, der MTV Treubund Lüneburg hatten immerhin eine kurze Anfahrt. Die Mannschaft von Trainer Sören Hillmer verabschiedete sich auch gleich im Halbfinale, verlor gegen Ahlerstedt. Winter konnte nicht für sein Team treffen, scheiterte am Torwart, beim SV Ahlerstedt trafen alle Spieler - vorbei war die Veranstaltung.

Im Finale setzte sich Ahlerstedt gegen den MTV Soltau mit 8:7 durch. Die dicke Feier blieb anschließend aus - lieber Fußballgott, lass diese Veranstaltung einmalig geblieben sein!