TSV Gellersen hat sein eigenes Stickerheft!

Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, der Verein in einem individuellen Sammelalbum verewigt: Was sonst nur für die “großen Stars“ gilt, ist für die Mitglieder vom TSV Gellersen ab dem 11. September 2021 Realität. Dann erfolgte  exklusiv im REWE Reppenstedt der Verkauf der vereinseigenen Alben. So kann sich jedes Vereinsmitglied beim Einkauf seine Teamkollegen in Stickerform nach Hause holen. Darüber hinaus wird jeder Fan automatisch zum finanziellen Unterstützer: Jeweils 2 Euro fließen pro Album-Kauf direkt in die Klubkasse! Das gesamte Projekt ist für den Verein komplett kostenlos. Er profitiert außerdem von Werbeseiten-Erlösen. Umgesetzt wird die außergewöhnliche Aktion, die vor allem für Action, Spaß und großes Sammelfieber in den eigenen vier Wänden sorgen soll, mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“. Für pure Sammelfreu(n)de wurde eigens für den Verein eine Online-Tauschbörse eingerichtet. So gerät auch das Tauschgeschäft außerhalb des Platzes nicht ins Stocken. 

259 verschiedene Sticker von Sportlern, Trainern und weiteren Mitgliedern sind ab dem 11. September für zehn Wochen in recycelbaren Sticker-Tütchen zu ergattern. Ebenso gibt’s die individuell kreierten Sammelhefte im Vereins-Look exklusiv im REWE Reppenstedt im Wiesenweg, der das Projekt ermöglicht hat.