Ü40 MTV Treubund Lüneburg ist Hallen-Kreismeister

Ganz souverän ohne Gegentor fuhren die Ü40-Sensioren nach den Ü32 von gestern, heute den zweiten Hallentitel des MTV Treubund ein. 3:0 immer wieder 3:0 gewannen die Rothosen und ließen nie einem andern Team den Hauch einer Chance. Die ersten drei Gruppenspiele gegen Wolterstorf/Wustrow, ESV Lüneburg und Bleckede/Neezte waren die ersten drei Teams, die 0:3 abgefertigt wurden. Wendisch hat dann gleich das Doppelte kassiert (0:6).
Im Viertelfinale ar es dann Brietlingen/Bardowick die das nächste 0:3 hinnehmen mussten. Im Halbfinale dann wieder Wolterstorf/Wustrow die Zweite. 3:0 wie in der Gruppenphase. Im Finale gab es gar ein 4:0 gegen ESV, die mit sage und schreibe 2 (in Worten zwei) Punkten sich als Gruppenvierter fürs Viertelfinale qualifizierten und dort den Gruppensieger Wieren/Stadensen aus dem Rennen warf.
25 Tore in 7 Spielen ohne Gegentor das ist mal eine Hausnummer für den MTV Treubund Lüneburg.
Die Treubunder waren mit zwei Teams am Start. Das Team 2 erreichte als Dritte das Viertelfinale und unterlag dort Wolterstorf/Wustrow mit 1:2. 

 

Quelle: NFV Kreis Homepage