Anzeige


Saisonrückblick TSV ADENDORF

1. Kreisklasse (Aufstieg) + 2. Platz + 25 Punkte + 26:11 Tore

Anzeige

Interview mit TSV-Spieler Niklas Breese

Platz 2 Aufstiegsrunde – wie fällt dein Fazit aus?

Mit Platz 2 ist der Aufstieg in die Kreisliga verbunden, daher war es eine zufriedenstellende Saison. In der Quali-Runde hatten wir einen Vorsprung von 11 Punkten. In der Meisterrunde hatten wir teilweise Schwierigkeiten, da viele Gegner sehr defensiv agiert haben. 

 

Habt ihr alle Ziele erreicht oder war da noch deutlich Luft nach oben?

Das wichtigste Ziel wurde erreicht. Dennoch ist in gewissen Bereichen noch Luft nach oben. Der Großteil der Mannschaft ist unter 24 Jahren. Viele haben die erste oder zweite Herren-Saison erst gespielt, das hat man manchmal gemerkt.

 

Tordifferenz: Wie zufrieden bist du damit?

Sehr zufrieden. 50 Prozent der Gegentore haben wir gegen ein „Landesliga-Team“ bekommen. Von 14 Spielen in der Aufstiegsrunde haben wir nur in 4 Spielen ein Gegentor bekommen. War aber letzten endlich nicht entscheidend. Wir konnten uns von den Punkten her absetzen.

 

Was hat dir besonders am Team imponiert?

Das ganze Team hat nie aufgegeben. Zudem haben wir trotz Problemen den Fokus nie verloren um unser Ziel zu erreichen.

 

Und wo siehst du die größte Baustelle?

Es mangelt manchmal an Erfahrung.

 

Hat das Zusammenspiel zwischen Offensive und Defensive funktioniert?

Grundlegend hat das Zusammenspiel geklappt, aber es gibt noch einige Punkte an denen wir arbeiten müssen.

 

Standards – wie gefährlich seid ihr gewesen?

Wir haben tatsächlich durch Standards ein paar Tore geschossen. Aber da können wir die Qualität noch deutlich erhöhen.

 

Wie war die Trainingsbeteiligung insgesamt?

Die die konnten waren immer da :)

 

Wie sehr hat euch Corona im Saisonverlauf zugesetzt?

Zu Beginn sind wir davon verschont geblieben. Leider gab es in der Crunchtime immer mal wieder auftretende Fälle, wodurch die Spielvorbereitung nie einfach war.

 

Hatte die Rückrunde für einige Teams zu schnell einen Testspielcharakter?

Das können wir nicht beurteilen. Für unsere junge Truppe ist jedes Spiel wichtig für die Entwicklung.

 

Wie siehst du das Niveau der Liga insgesamt?

In der Liga gibt es einen Leistungsunterschied. Die Zusammenlegung der Kreise hat sich durch Corona noch nicht ganz eingependelt. 

 

Welches Spiel hat dir am meisten gefallen – und warum?

Bardowick im Hinspiel. Trotzdem wir auf dem B-Platz spielen mussten bei Starkregen, haben wir in der 1. Halbzeit den Gegner an die Wand gespielt und in 15 Minuten 5 Tore gemacht.

 

Und welches Spiel hat richtig weh getan – und warum?

Das 2. Hinspiel gegen Breese/Langendorf war wie verhext. In der 2. Halb konnten wir trotz zahlreicher Chancen kein Tor erzielen. Dieses 0:0 fühlte sich wie eine deftige Niederlage an. Zudem konnten wir uns im Rückspiel dafür leider nicht revanchieren, durch den Nichtantritt…

 

Welche Teams haben dich in der Liga überrascht?

Da gab es keins. Meine Vorstellung haben sich bestätigt.

 

Was ist dein größter Wunsch für die kommende Serie?

Keine Qualifikations- und keine Auf- und Abstiegsrunden. Und bisschen Pokal schadet ja auch nicht. Der derzeitige Modus ist nicht wirklich gut… Und ich hoffe, dass alle eine Coronafreie Saison haben.