Standpunkt: So sieht es beim MTV Treubund Lüneburg aus


Interview mit MTV-Trainer Sören Hillmer
Eigentlich ist jetzt die Zeit, um die Planungen für die kommende Serie zu gestalten – ist das derzeit möglich?
Ja, wir haben jetzt die Planungen mit dem aktuellen Kader fast abgeschlossen. Wir werden glücklicherweise nahezu komplett zusammen bleiben und hoffen, dass sich die wenigen Fragezeichen auch noch positiv entwickeln. Nun richtet sich der Fokus auf unsere starken U19 Junioren und punktuelle externe Zugänge.

Wie ist die Resonanz der Spieler bisher, was die kommende Serie angeht?
Wie gerade erwähnt bisher sehr, sehr positiv.

Haben Spieler in der Winterpause aufgehört?
Aufgehört hat niemand. Nur Sebastian Martin hat sich dem TuS Reppenstedt angeschlossen. Alles Gute „Basi“.

Gibt es sogar Winterneuzugänge?
Alessandro Dente ist vom Lüneburger SK zu uns gekommen. Herzlich willkommen zurück, Ale.

Wird es Spieler geben, die am Ende der Serie auf jeden Fall aufhören oder gehen?
Nein, zum Glück bisher nicht.

Konntet ihr schon neue Spieler für euch gewinnen?
Die Planungen hierzu laufen.

Ist die Trainerfrage geklärt, auch die des Cotrainers und Betreuers?
Die sportliche Leitung werde ich als Cheftrainer weiter ausführen. Dazu kommen Ulf Henning (Co-Trainer) und Patrick Wende (TW-Trainer). Sie ersetzen Olaf Lakämper, der im Sommer 2021 Trainer bei der U19 des JFV Ahlerstedt/O/H wird.


Infos = Banner anklicken


Spürst du derzeit eine gewisse Lustlosigkeit zum Thema Fußball bei den Spielern, weil gar nichts geht?
Nein, ich verspüre bei allen eine Sehnsucht und Vorfreude, endlich wieder auf den Platz zu dürfen.

Hat dein Team einen Trainingsplan bekommen, um sich fit zu halten?
Ja, es gibt immer wieder Aufgaben online. Ein richtiges Training mit allem was dazu gehört kann das aber sicherlich nicht ersetzen.

Wie schwer ist es bei dieser langen Pause engen Kontakt zu den Spielern zu halten?
Wir sind alle füreinander da. Das wissen wir. Ansonsten gibt es Zoom Meetings, Telefon und WhattsApp.

Wann glaubst du, wird der Ball mal wieder rollen?
Wenn es wieder vertretbar ist, wird der Ball wieder rollen. Und das ist auch gut so. Beim Zeitpunkt vertraue ich auf die Entscheidungsträger.

Andere Infos rund um Team und Verein?
Haltet zusammen, unterstützt euch gegenseitig und schaut optimistisch nach vorne.

Was gibt es noch zu sagen?
Bleibt gesund!