Vastorfer SK II – TuS Neetze II (Sonntag, 13:00)

Interview mit Vastorfs Leszek Siergiej
Leszek, Sieg in Melbeck – deine kurze Einschätzung zum Match?
In der ersten Halbzeit fehlte der letzte Pass, teils war es auch Unvermögen, um in Führung zu gehen! Man muss aber auch die Defensive der Ilmenauer in der ersten Halbzeit mit guten Noten bewerten! Die 2. Halbzeit haben wir beherrscht, offensiv wie auch  defensiv! Man muss auch das faire Spiel betonen, denn es gab nicht eine einzige  Karte! Großes Lob an die Teams und an den Schiedsrichter!


Blick auf die Tabelle – leuchten ein wenig die Augen?
Der Blick auf die Tabelle ist nur ein Zeichen für mehr Motivation!


Habt ihr das Zeug, um noch weiter nach oben zu kommen?
Ein klares Ja!


Wie eng wir der Titelkampf deiner Meinung nach in dieser Serie?
Der  Blick auf die Tabelle verrät jetzt schon, dass die Tabelle geteilt ist und die ersten 6 Mannschaften  wissen, dass für jeden eine gute Chance besteht in dieser Saison oben dabei zu sein!



Was ist der größte Unterschied zu Vorsaison?
Die Marschroute! Oliver Sieben, Marco Sieben und meine Wenigkeit sind zur 99,9 Prozent optimiert und haben klare Ziele! Und das will auch unsere Mannschaft sein! Die Trainingsbeteiligung ist gut! Unsere Neuen und Jugendspieler passen sich wunderbar ins Team ein! Die Fairnesstabelle wird auch angegriffen!


Was ist der größte Trumpf, den ihr ausspielen könnt?
Der große Kader von 21 Mann. Wir haben 15 gleichwertige Spieler, eine gute Abwehr und spielen schönen offensiven Fußball, dazu haben wir gute Trainer.


Wo siehst du noch Luft nach oben?
In der Chancenverwertung und der letzte genaue Pass.


Wie siehst du den kommenden Gegner?
Zweiter gegen Dritten, beide mit 13 Punkten. Das Team von Andreas Trilk scheint sich gut verstärkt zu haben, erzielen gute Ergebnisse. Um Torjäger Maik Peyko wird sich Darweesh Hussein oder Feisal Qasem kümmern, denn beide sind in absolut super Verfassung.


Wie schaut es vom Kader her aus?
Bis auf Naef Hussein Khalaf und Michal Knabe (Knie,Achillessehne) sollten alle an Bord sein!


Andere Infos rund um Team/Verein
Mit Juan David Erazo und Jan-Philipp Harms sind zwei neue Spieler  dazu gestoßen. Nach langen und schweren Verletzung führen wir Gespräche mit unserem alten Torjäger, damit er wieder bei VSK 2 einsteigt!


Was gibt es noch zu sagen?
Am spielfreien Wochenende der 2. Mannschaft gab es am 17. August einen Arbeitseinsatz. Mit viel Engagement und viel Farbe wurde unser Vereinsheim von außen schön aufgefrischt. Der Dank geht an Werner Ortmann, Uli Neumann, Jürgen Maack, Oliver Sieben, Marco Sieben, Khairi Hussein, Feisal Qasem, Dawood Saado, Darweesh Hussein, Sabah Khalaf und Fessal Shammo!