Thomasburg : Erbstorf (So., 14:00) 



Interview mit Thomasburgs Jonas Kalauch

Niederlage beim MTV Treubund II - okay, oder war mehr drin? 

Die Niederlage war leider schon verdient. In der ersten Hälfte konnten unsere Jungs gut mithalten, doch die Tore machte der MTV. In Hälfte zwei spielten dann die Turner ihrer Tabellenplatzierung entsprechend und konnten das Ergebnis noch hochschrauben. Wichtig für uns ist aber, dass sich keiner verletzt oder eine unnötige Karte eingefangen hat. 

 

Wie beurteilst du die Auftritte des Teams in den vergangenen Wochen? 

Das sieht insgesamt schon gut aus, gerade die Einstellung ist richtig. Gegen den LSK Hansa II hat man gesehen, dass auch ein Rückschlag wie der zwischenzeitliche Ausgleich uns nicht aus dem Konzept bringt. 

 

Worin hat das Team die größte Entwicklung gemacht? 

Wie eben angesprochen, auch nach Rückschlägen wird weiter geackert und am Ende lohnt sich der Aufwand. 

 

Und wo drückt der Schuh am meisten? 

Wie schon fast traditionell in der Chancenverwertung...

 

Ist der Kader insgesamt zu dünn besetzt? 

Natürlich könnten wir personell noch zulegen, da wäre ein größerer Kader wünschenswert. Wir hatten eine schwierige Phase mit vielen Verletzten und Abwesenden, doch die scheint jetzt überwunden. 

 

Wie siehst du die Entwicklung der Fußballabteilung insgesamt? 

Natürlich gibt es immer Phasen, in denen es besser oder schlechter läuft, aber im Großen und Ganzen sehe ich die Abteilung auf einem guten Weg! Vor einigen Jahren hatten wir nur ein Team und krebsten in der 2. Kreisklasse herum - in der Zwischenzeit konnten wir zwei tolle Aufstiege feiern und nun haben wir seit einiger Zeit wieder eine „Zwote“, dazu sogar eine Damenmannschaft! In unserer kleinen aber feinen Jugendabteilung läuft es auch recht ordentlich, dank der erfolgreichen U10. Außerdem werden wir dank genügend Schiedsrichtern nach vielen Jahren von Strafzahlungen verschont bleiben.

 

Nun der TuS Erbstorf - eines der weltberühmten 6-Punktespiele? 

Das trifft diesmal wirklich zu! Da die Erbstorfer wohl auch in der Abstiegsrunde landen werden, könnte es sogar um mehr als die ominösen sechs Zähler gehen, einige Experten sprechen teilweise von bis zu „drölf“ Punkten!

 

Wie schätzt du den Gegner ein? 

Der TuS hat kürzlich gegen den MTV II gewonnen, daher sollten wir gewarnt sein! Auch das Hinspiel konnten die Erbstorfer für sich entscheiden - Zeit für eine Revanche...

 

Reines Kampfspiel oder Leckerbissen - was wird das für eine Partie? 

Ist mir ehrlich gesagt total egal, Hauptsache die drei Punkte bleiben in Thomasburg!

 

Gibt es Langzeitverletzte, die auf jeden Fall passen müssen? 

Aktuell haben wir nur mit einigen kleinen Blessuren zu kämpfen.

 

Andere Infos rund um Team/Verein? 

Zu den letzten Heimspielsonntagen freuen wir uns über viele Zuschauer! Um 12 Uhr ist bereits schon unsere „Zwote“ gefordert, frühes Kommen lohnt sich also.