MTV Treubund Lüneburg – FC Verden 04 (Sonntag, 15:00)


Interview mit MTV-Trainer Sören Hillmer
Ganz enges Spiel in Etelsen – was hat dir am meisten gefallen?
Der Einsatz, die Einstellung und der absolute Wille dieses Spiel gewinnen zu wollen. Es war sehr nervenaufreibend und kräftezehrend. Ich bin froh, dass wir diesen ersten kleinen Charaktertest bestanden haben.
 
2 Spiele, 2 Siege, 5:0 Treffer – alles super oder trotzdem nicht ganz zufrieden?
Ergebnistechnisch sind wir damit bisher absolut zufrieden, fußballerisch wollen, können und müssen wir sicherlich noch zulegen.
 
Bisher kein Gegentor gefangen – hat das Team in der Defensivarbeit einen Schritt nach vorne gemacht?
Unsere Defensive funktioniert ja traditionell schon immer ganz ordentlich und die gesamte Mannschaft freut sich sehr über jedes Spiel ohne Gegentor. Das verantwortungsbewusste und gewissenhafte Verteidigen ist die Grundlage unseres Spiels.
 
Wie beurteilst du das eigene Offensivspiel?
Das ist ein Punkt, an dem wir immer wieder arbeiten. Allerdings ist die Kreativität in unmittelbarer Tornähe des Gegners auch nicht so einfach trainierbar. Wichtig ist für uns ein hohes Tempo im letzten Drittel, ein zielstrebiger Zug zum Tor und die absolute Überzeugung ein Tor erzielen zu wollen.
 
Was hat sich in der Kaderstruktur im Vergleich zur vorherigen Serie am meisten geändert?
Wir sind in dieser Saison deutlich ausgeglichener besetzt. Das ist für uns Trainer zum Einen ein Segen, weil wir Ausfälle in allen Mannschaftsteilen gut kompensieren können, aber auch manchmal ein Fluch, weil wir bei vollständigem Kader schwierige Entscheidungen treffen müssen und zum Teil richtig gute Kicker auf der Bank lassen müssen.
 
Kann man nach 2 Spieltagen schon eine Tendenz sehen, wohin die Reise der Liga geht?
Unser Ziel ist es uns mit möglichst vielen Punkten für die Meisterrunde zu qualifizieren.
 
Nun Verden – was für ein Gegner kommt da auf euch zu?
Der FC Verden 04 gehört sicherlich zu den Mannschaften, die auch einen Platz unter den ersten Vier anstreben. Eine gute Mannschaft mit einem erfahrenen Trainer, der seine Mannschaft immer taktisch clever einstellt.
 
Von was für einer Partie gehst du aus?
Eine enges Match, in dem wir viel richtig machen müssen, um unser erklärtes Ziel Heimsieg realisieren zu können.
 
Wer wird auf keinen Fall auflaufen können?
Julian Niebuhr befindet sich weiter im Aufbautraining.
 
Andere Infos rund um Team/Verein?
Wir bitten weiterhin darum, dass sich alle Zuschauer eine Sitzgelegenheit mitbringen mögen. Vielen Dank.